Schulung für Brandschutzbeauftragte, niedriges Risiko

Art. 46, GvD Nr. 81/2008 und Ministerialdekret 10. März 1998

Kursbeschreibung

- Verbrennungslehre, Aufbau und Funktionsweise der Feuerlöscher, andere Löschmittel
- Brandverhütung, Brandursachen, Gefahrenkennzeichnung am Arbeitsplatz
- Praktische Übungen mit Feuerlöschern, Löschdecken und Wandhydranten
- Gefahren für Menschen durch Brände
- Ausbildung der Mitarbeiter
- Verhalten im Notfall, Absetzen eines Notrufes, Alarmsysteme
- Feuerwehrplan
- Evakuierung eines Betriebes

Referent/in

Hansjörg Elsler

Kursanbieter

handels- und dienstleistungsverband südtirol genossenschaft

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechsperson des Kursanbieters:
Margit Mock

Tel. 0471/310323

Details zum Kurs

Website des Kursanbieters

Kurssprache
Deutsch

Beginn
25.10.2018
Ende
25.10.2018
Kurstage
1

Beginnzeit
14:00
Endzeit
18:00
Dauer
4 Stunden

Gebühr 1
€ 60,00
Anmerkung Gebühr 1
hds-Mitglieder
Gebühr 2
€ 66,00
Anmerkung Gebühr 2
EbK-Mitglieder
Gebühr 3
€ 35,00
Anmerkung Gebühr 3
hds+EbK-Mitglieder
Gebühr 4
€ 91,00
Anmerkung Gebühr 4
Nichtmitglieder

Ort
hds
Mitterweg 5
39100 Bozen

Anmeldeschluss
Mittwoch, 24. Oktober 2018