Hygiene und HACCP

EU-Hygienepaket

Kursbeschreibung

- Lebensmittelhygiene im Allgemeinen
- das EU-Hygienepaket mit Schwerpunkt Hygiene, Lebensmittelmikrobiologie, Relevanz der Hygiene für Produktqualität und -sicherheit
- Bedeutung der Hygieneschulung im eigenen Betrieb
- hygienebewusstes Handeln
- Personalhygiene
- Grundlagen zu Reinigung und Desinfektion
- Grundlagen zur Schädlingsbekämpfung,
- Kenntnisse zur Produkthaftung.
- Erstellung eines HACCP Leitfaden
- Einführung in die Verordnung EG 852/2004, Schwerpunkt HACCP
- Gefährdung durch biologische, chemische und/oder physische Risiken
- Erstellung einer Risikoanalyse
- Grundlagen des HACCP (Hazard Analysis Critical Control Point)
- Bestimmung der kritischen Kontrollpunkte
- Überwachung der kritischen Kontrollpunkte
- Dokumentation der kritischen Kontrollpunkte
- Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
- Rückverfolgbarkeit

Referent/in

Stefan Kuhn

Kursanbieter

handels- und dienstleistungsverband südtirol genossenschaft

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechsperson des Kursanbieters:
Margit Mock

Tel. 0471/310323

Details zum Kurs

Website des Kursanbieters

Kurssprache
Deutsch

Beginn
25.09.2018
Ende
25.09.2018
Kurstage
1

Beginnzeit
14:00
Endzeit
18:00
Dauer
4 Stunden

Gebühr 1
€ 65,00
Anmerkung Gebühr 1
EbK-Mitglieder
Gebühr 2
€ 50,00
Anmerkung Gebühr 2
hds-Mitglieder
Gebühr 3
€ 80,00
Anmerkung Gebühr 3
Nichtmitglieder
Gebühr 4
€ 35,00
Anmerkung Gebühr 4
hds+EbK-Mitglieder

Ort
hds
Mitterweg 5
39100 Bozen

Anmeldeschluss
Montag, 24. September 2018