Für Kurssuchende

Ich möchte die Zweisprachigkeitsprüfung ablegen. Wo erhalte ich die Einschreibungsformulare etc.?
Die Einschreibungsformulare erhalten Sie bei der Dienststelle für Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen , Perathonerstr. 10, 2. Stock, 39100 Bozen, Tel. 0471.413902.
Zu Kursangeboten informiert Sie der Informationsdienst des Amtes:
Rag. Christine Spögler , Tel. 0471.413395
Gibt es Beiträge für Einzelpersonen, die Weiterbildung besuchen möchten?
Grundsätzlich nicht, weil das Amt die Veranstalter finanziell unterstützt, sodass Weiterbildung billiger angeboten werden kann.
Allerdings gibt es derzeit bei beruflicher Weiterbildung Beiträge (Information: Deutsche und ladinische Berufsbildung , Dantestr. 3, 39100 Bozen, Tel. 0471.416919, oder Abteilung 21, Berufsbildung in italienischer Sprache , St. Gertraudweg 3, 39100 Bozen, Tel. 0471.414419).
Auch werden jährlich berufliche Maßnahmen des Europäischen Sozialfonds angeboten, die kostenlos sind (Auskunft: ESF-Dienststelle  der Autonomen Provinz Bozen, Gerbergasse 69, 39100 Bozen, Tel. 0471-413131).
Mehr Infos beim Informationsdienst des Amtes:
Rag. Christine Spögler , Tel. 0471.413395
Ich möchte mich umschulen. Welche Lehrgänge gibt es?
Für die Umschulung wenden Sie sich am besten an das Amt für Ausbildungs- und Berufsberatung , Andreas-Hofer-Str. 18, 39100 Bozen, Tel. 0471.413350. Sie können sich dort auch für ein persönliches Beratungsgespräch anmelden.
Portal: Finde ich die Kurse aller Organisationen hier auf diesem Portal?
Wir bemühen uns, so vollständig wie möglich alle Weiterbildungsveranstaltungen in Südtirol wiederzugeben. Noch nicht dabei sind die Kurse der Landesfachschulen und Landesberufsschulen und die meisten Landesämter. Diese findet man unter http://www.provinz.bz.it/kulturabteilung/weiterbildung/weiterbildung-kurse.asp