Räuchern - eine vergessene Kunst

Die Rauhnächte und Räuchern mit einheimischen Kräutern

Kursbeschreibung

Die Rau(ch)nächte stehen vor der Tür, die Zeit der Einkehr vieler Kulturen. Sie sind reich an Geschichten, Mythen und Ritualen, welche erörtert und erklärt werden. Zentraler Bestandteil dieser kältesten Zeit im Jahr ist das Räuchern. Die Referentin führt Sie in die Kunst des Räucherns ein. Sie erfahren Wissenswertes über Räucherwerk im alten alpinen Brauchtum und einheimischen Kräutern. Gemeinsam stellen wir Räuchermischungen und Räucherkegel her.

Zielgruppe

Referent/in

Irene Hager von Strobele

Kursanbieter

Volkshochschule Südtirol


    Kurssprache
    Deutsch

    Beginn
    17.11.2018
    Ende
    17.11.2018
    Kurstage
    1

    Beginnzeit
    09:00
    Endzeit
    13:00
    Dauer
    4 Stunden

    Gebühr
    € 39,00

    Ort
    Auer
    Widumgasse 1
    39040 Auer