GRUNDKURS MILCHVERARBEITUNG AUF DER ALM In Zusammenarbeit mi

Kursbeschreibung

Ziel: Sie erwerben Grundlagen der Milchkunde und Milchverarbeitung, können verschiedene Milchprodukte herstellen und wissen über die wichtigsten Hygieneregeln auf der Alm Bescheid.
Programm: Die Grundlagen der Milchkunde, Milchqualität und Milchhygiene, Hygienebestimmungen bei der Milchverarbeitung auf der Alm werden vermittelt. Ebenso wird die Reinigung und Desinfektion bei der Milchverarbeitung, die Herstellung von Sauermilchprodukten, Frischkäse, Weichkäse und Schnittkäse, sowie auf die Rahmgewinnung, die Herstellung von Butter und Graukäse eingegangen.

Voraussetzung: Almpersonal mit einer fixen Almstelle für den Sommer 2022

Referent*in: Salerner Fachlehrer, Bertram Stecher (Sennereiverband Südtirol)
Ort: Salern
Dauer: 37,5 Stunden
Gebühr: 207,50 €
Veranstalter: Fachschule für Land- und Hauswirtschaft Salern
Anmeldung: Bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn über Spid oder Bürgerkarte

Anmerkung: Gilt als Hygieneschulung gemäß VO (EG) Nr. 852/2004.
Mitzubringen sind: eine Kopfbedeckung, saubere Kleidung (T-Shirt), und evtl. rutschfeste Stiefel für die Arbeiten in der Sennerei

Referent/in

Bertram Stecher

Kursanbieter

Fachschule für Land- und Hauswirtschaft Salern

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechperson des Kursanbieters:
TBD -

Details zum Kurs

Webseite des Kursanbieters / Anmeldung

Beginn
23.05.2022
Ende
27.05.2022
Kurstage

Beginnzeit
08:30
Endzeit
17:00

Gebühr
€ 20,00