Diskussionsabend: Spannungsfeld zwischen Urbanistik und Sozi

Kursbeschreibung

In den kommenden ein-zwei Jahren werden die Weichen für die Entwicklung der Gemeinden gestellt. Alle sozialen Initiativen, die Raum, Flächen benötigen müssen thematisiert und vorgesehen werden. An diesem Abend wird aufgezeigt, welchen Einfluss die Urbanistik auf die Sozialpolitik in den Gemeinden hat. Anhand des Beispiels des sozialen und geförderten Wohnbaus werden die Zusammenhänge erklärt und aufgezeigt wann, wo und wie die Teilnahme der BürgerInnen an der Diskussion zum Gemeindeentwicklungsprogramm für Raum und Landschaft sinnvoll bzw. dringend notwendig ist. Der KVW möchte dabei sozial engagierte Menschen motivieren sich in die Gemeindeplanung einzubringen.

Zielgruppe

Referent/in

Fachreferent / Fachreferentin

Kursanbieter

KVW Bildung Brixen


    Kurssprache
    Deutsch

    Beginn
    04.10.2022
    Ende
    04.10.2022
    Kurstage
    1

    Beginnzeit
    19:00
    Endzeit
    21:00
    Dauer
    2 Stunden

    Durchführung des Kurses
    In Präsenz

    Gebühr
    kostenlos
    Anmerkung Gebühr
    kostenlos

    Ort
    Natz-Schabs
    39040 Natz-Schabs

    Anmeldeschluss
    Dienstag, 4. Oktober 2022