NEU Miteinander reden – miteinander arbeiten – Konflikte lös

Kursbeschreibung

NEU Miteinander reden – miteinander arbeiten – Konflikte lösen

Ziel:
Sie kennen Wege und Möglichkeiten einer team- und beziehungsfördernden Kommunikation und Konfliktlösung. Sie gehen mit Spannungen am Arbeitsplatz konstruktiv um. 

Programm:
Wenn Menschen zusammenarbeiten, werden Unterschiede deutlich sichtbar. Werden Unterschiede als Bedrohung wahrgenommen, entstehen Spannungen und Konflikte. Die unterschiedliche Art auf Situationen zu reagieren, sich zu geben und aktiv zu sein, führt oft zu Missverständnissen und zu einem Gefühl von Ärger und Kränkungen. Auch das Überschreiten von Grenzen verletzt oder wenn eigene Bedürfnisse und Interessen nicht wahr- und ernst genommen werden. All das ist nicht das eigentliche Problem. Zum Problem wird es, wenn wir aus falscher Rücksichtnahme, idealisierter Vorstellung von Harmonie und im überhöhten Anspruch mit Allem zurechtkommen müssen, es nicht vermögen, miteinander konstruktiv darüber zu reden. Unterdrückter und aufgestauter Ärger wirkt sich dann destruktiv auf das Arbeitsklima und auf eine gute Zusammenarbeit im Team aus. Konfliktvermeidung kostet Kraft und Lebensfreude. Im Team Konflikte anzugehen, bietet die Chance der Klärung, der Entlastung und der positiven Veränderung. 

Zielgruppe:
Sozialbetreuerinnen und Sozialbetreuer, Altenpflegerinnen und Altenpfleger, Betreuerinnen und Betreuer für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung, Pflegehelferinnen und Pflegehelfer, Sozialhilfskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Integration, Kinderbetreuerinnen und Betreuer, Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger

Referentin:
Rosa Schwingshackl, Gruppentrainerin, und Kathrin Unterhofer, Psychologin

Ort:
Bozen

Datum:
Mo, 17.04.2023 -Di, 18.04.2023 – Mi, 19.04.2023

Dauer:
21 Stunden, jeweils 8.45 – 16.45 Uhr

Gebühr:
125,00 Euro

ECM-Punkte:
Der Kurs wird für ECM Punkte akkreditiert.

Zielgruppe

Fachkräfte in den Sozialen Diensten

Referent/in

Rosa Schwingshackl

Kursanbieter

Landesfachschule für Sozialberufe "Hannah Arendt"

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechperson des Kursanbieters:
TBD -

Details zum Kurs

Webseite des Kursanbieters / Anmeldung

Beginn
17.04.2023
Ende
19.04.2023
Kurstage

Beginnzeit
08:45
Endzeit
16:45

Durchführung des Kurses
In Präsenz

Gebühr
€ 125,00

Ort
Fachschule für Sozialberufe "H.Arendt", Bozen
39100 Bozen