NEU Erforschen und Experimentieren - Eine Reise in die Welt

Kursbeschreibung

NEU Erforschen und Experimentieren - Eine Reise in die Welt des Staunens

Ziel:
Sie motivieren Kinder durch Experimente Neues auszuprobieren, zu hinterfragen und vor allem zu bestaunen

Programm:
Erforschen und Experimentieren ist für Kinder in jedem Alter interessant. Im
Vorschulalter bieten sich vor allem die vier Elemente (Feuer, Wasser, Erde, Luft)
zum Experimentieren an. Die Kinder sind damit ständig und unmittelbar konfrontiert.
Schon kleine Kinder experimentieren und erforschen die Umwelt Tag für Tag und
immer wieder sind sie fasziniert von den Abläufen und Ergebnissen, die sie
beobachten.
Mit Experimenten kann man Kinder auf eine faszinierende Art motivieren, Neues
auszuprobieren, zu hinterfragen aber vor allem zu bestaunen. Bei diesem Seminar werden viele einfache Experimente ausprobiert, ohne dass man viel Material besorgen muss. Grundlagen des Erforschens und Experimentierens mit Kindern. Einfache Experimente für Kinder

Zielgruppe:
Kinderbetreuerinnen und Betreuer, Tagesmütter und Tagesväter Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kindergarten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Integration

Referentinnen:
Therese Siebenhofer, Kindergarten- u. Hortpädagogin

Ort:
Bozen

Datum:
Do, 27.04.2023

Dauer:
7 Stunden, jeweils von 8:45 -16:45 Uhr

Gebühr:
55,00 Euro

Zielgruppe

Fachkräfte in den Sozialen Diensten

Referent/in

Therese Siebenhofer

Kursanbieter

Landesfachschule für Sozialberufe "Hannah Arendt"

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechperson des Kursanbieters:
TBD -

Details zum Kurs

Webseite des Kursanbieters / Anmeldung

Beginn
27.04.2023
Ende
27.04.2023
Kurstage

Beginnzeit
08:45
Endzeit
16:45

Durchführung des Kurses
In Präsenz

Gebühr
€ 55,00

Ort
Fachschule für Sozialberufe "H.Arendt", Bozen
39100 Bozen