Fußhygiene in der Pflege

Kursbeschreibung

Ziel: Sie kennen die Grundlagen für eine fachgerechte Fußhygiene für zu Hause und im Alten- und Seniorenheim und wenden diese an. Sie kennen und berücksichtigen die Vorschriften der aktuellen Gesetzgebung im Bereich der Fußpflege.

Programm: Hilfsmittel zur Fuß- und Nagelhygiene und deren Anwendung; Üben an älteren Menschen in verschiedenen Einrichtungen.

Zielgruppe: dipl. Altenpfleger*innen und Altenpfleger und dipl. Sozialbetreuer*innen und Sozialbetreuer

Referentin: Bernardette Donà, dipl. Krankenpflegerin, Fachlehrerin

Gebühr: 125 Euro    

Anmeldung: Landesfachschule für Sozialberufe "H. Arendt", Bozen

Frist: jeweils 5 Wochen vor Kursbeginn

Auf Teilnehmerbrief: Für den ersten Fußhygienetag ist es wichtig, mit möglichst langen Fußnägeln, viel Hornhaut und Hühneraugen zu erscheinen. Bitte keinen Nagellack. Bitte berücksichtigen Sie das beim nächsten Füßewaschen. Außerdem bringen Sie bitte 2 Handtücher mit. Das Arbeitsset stellt die Schule zur Verfügung.

Zielgruppe

Dipl. Altenpfleger%innen und dipl. Sozialbetreuer%innen

Referent/in

Bernardette Doná

Kursanbieter

Landesfachschule für Sozialberufe "Hannah Arendt"

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechperson des Kursanbieters:
TBD -

Details zum Kurs

Webseite des Kursanbieters / Anmeldung

Beginn
08.05.2024
Ende
22.05.2024
Kurstage

Beginnzeit
08:45
Endzeit
17:00

Durchführung des Kurses
In Präsenz

Gebühr
€ 125,00

Ort
Fachschule für Sozialberufe "H.Arendt", Bozen
39100 Bozen