PSYCHISCHE GESUNDHEIT AM ARBEITSPLATZ

Fortbildung "Erste Hilfe für die Seele"

Kursbeschreibung

Was tun, wenn Sie merken, dass es Ihrer Mitarbeiterin, Ihrem Mitarbeiter nicht gut geht, er/sie belastet ist, unter Stress und Druck steht, aus beruflichen oder auch privaten Gründen. Hinschauen ist wichtig, ansprechen ist wichtig, oft wird es aber aus Unsicherheit nicht gemacht. Dabei kann ein offenes Ohr, das Hinzuziehen von professioneller Hilfe aus seelischer Not helfen, letztlich sogar Leben retten. Wie können sie mit solchen Situationen umgehen, wie können Sie diese Gespräche offen, klar, wertschätzend und achtsam führen und was können Sie ganz allgemein für ein gutes, gesundheitsförderndes Arbeitsklima tun. Mit diesen Fragen und Ihren Themen und Anliegen beschäftigen wir uns in diesem Einführungskurs.

Zielgruppe

Unternehmer*Innen, Führungskräfte, Mitarbeiter, Freiberufler*Innen und Interessierte

Referent/in

Renate Dr. Ausserbrunner (Supervisorin und Coach)

Kursanbieter

Soziale Genossenschaft Zentrum Tau

Ansprechpartner

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechperson des Kursanbieters:
Dietlinde Perathoner

Tel. 0471 964178

Details zum Kurs

Webseite des Kursanbieters / Anmeldung


    Kurssprache
    Deutsch, Italiano

    Beginn
    28.02.2024
    Ende
    28.02.2024
    Kurstage
    1

    Beginnzeit
    09:00
    Endzeit
    17:00
    Dauer
    6,50 Stunden
    Anmerkung zur Dauer
    Mittagspausa 12:30 - 13:30

    Durchführung des Kurses
    In Präsenz

    Gebühr
    € 175,00

    Ort
    ZENTRUM TAU
    Pillhofstrasse 37
    39057 Eppan an der Weinstraße

    Anmeldeschluss
    Dienstag, 27. Februar 2024