Arbeits- & Sozialversicherungsrecht für den Berufsalltag

Grundlagenkurs für Mitarbeiter/innen

Kursbeschreibung

Dieser praxisorientierte Kurs vermittelt in kompakter Form die Grundkenntnisse für die tägliche Arbeit in der Personalverwaltung.

Die Teilnehmer/innen lernen die wichtigsten arbeits- und sozialrechtlichen Bestimmungen kennen, die sie in ihrem Berufsalltag brauchen und erfahren von einem erfahrenen Arbeitsrechtsexperten, wie sie die Bestimmungen richtig anwenden.

• Rechtsquellen
• Grundlagen zum Arbeitsschutz
• Grundlagen zum Datenschutz am Arbeitsplatz

• Mitarbeit im Betrieb
- Formen der Mitarbeit
- Aufnahme von Mitarbeiter/innen
- Beschäftigung von Ausländer/innen
- Bestimmungen zur Unterdrückung der Schwarzarbeit

• Der Arbeitsvertrag
- Vertragsarten
- Besondere und atypische Arbeitsverträge
- Formen der Flexibilisierung des Arbeitsverhältnisses
- Beitragsbegünstigte Arbeitsverträge
- Meldungen beim Amt für Arbeitsmarktbeobachtung

• INPS (NISF) und soziale Fürsorge
- Aufgaben INPS
- Beitragsbestimmung
- Krankheit
- Mutterschaft, Familienzulagen
- Wahlhelfer, Hochzeitsurlaub, usw.
- Lohnausgleichskasse

• INAIL
- Aufgaben INAIL
- Unfallmeldung
- Auszahlung bei Arbeitsunfällen
- Prämienberechnung

• Bauarbeiterkasse
- Aufgaben Bauarbeiterkasse
- Hinterlegung der Unfallmeldung
- Bauberufsalter
- Soziale Fürsorge der Bauarbeiterkasse

• Die Entlohnung
- Sachentlohnung (fringe benefit)
- Steuer- und sozialversicherungsfreie Lohnelemente
- Spesenrückvergütungen (analytisch, pauschal, gemischt)
- Abwesenheiten der Arbeitnehmer/innen
- Abfertigung
- Rentenreform und Zusatzrente - Rentenfonds
- Arbeitgeber als Steuersubstitut

• Der Lohnstreifen
- Aufbau
- Sozialversicherung
- Besteuerung, Steuerfreibeträge
- Vom Brutto zum Netto
- Modell CU, 730, 770
- Monatlicher und jährlicher Kreislauf des Arbeitsverhältnisses

• Pensionsfonds
- Aufgaben und Formen
- Ausweisung auf dem Lohnstreifen

• Entsendung von Arbeitnehmer/innen

• Auflösung des Arbeitsverhältnisses und Streitfälle
- Kündigung, Entlassung und Entlassungsschutz
- Disziplinarverfahren
- Arbeitsstreitfälle
- Haftung des Auftraggebers für Löhne und Sozialbeiträge

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der Bereiche Personal und Verwaltung

Referent/in

Markus Schenk (Arbeitsrechtsberater, Fachreferent für Themen des Arbeitsrechts, insbesondere Lohnsachbearbeitung.)

Kursanbieter

WIFI - Weiterbildung und Personalentwicklung

Details zum Kurs

Webseite des Kursanbieters / Anmeldung

Kurssprache
Deutsch

Beginn
24.09.2024
Ende
15.10.2024
Kurstage
4

Beginnzeit
09:00
Endzeit
12:30
Dauer
14 Stunden

Durchführung des Kurses
In Präsenz

Gebühr
€ 289,00
Anmerkung Gebühr
+ MwSt.

Ort
Bozen
Südtiroler Straße 60
39100 Bozen

Anmeldeschluss
Dienstag, 17. September 2024