Weiterbildungs-News

Christian Felber in Südtirol

Am 3.und 4. Mai 2010 war Christian Felber von Attac Österreich in Südtirol und bestritt zwei Termine für die Aktionstage Politische Bildung.

Christian Felber

Am Montag, 3. Mai um 20.00 Uhr hat Christian Felber von Attac Österreich im bis auf den letzten Stuhl besetzten Pastoralzentrum in Bozen seine couragierten Vorstellungen dazu, wie unsere Welt besser, solidarischer gestaltet werden könnte, präsentiert. Zu Christian Felbers Ideen wie die Besteuerung von Finanztransaktionen, Regulierung der Höchstlöhne oder Einführung einer Demokratischen Bank mit Gemeinwohlabsicht wurde im Pastoralzentrum lange und intensiv diskutiert.
Die Folien von Felbers Präsentation können auf der Homepage der Politischen Bildung heruntergeladen werden. Der Abend war eine gemeinsame Veranstaltung von KVW Bildungsreferat, KVW, OEW, Attac Südtirol und Amt für Weiterbildung und zeigte auf, wie erfolgreich und befriedigend Kooperationen sein können… ganz im Sinne von Felbers Referat!

Am 4. Mai fand dann in der Oberschule für Landwirtschaft in Auer eine weitere Begegnung mit Christian Felber statt. Er diskutierte dort mit den Schülern und Schülerinnen über seine „50 Vorschläge für eine bessere Welt”. Dabei ging es unter anderem um die Beteiligung von Jugendlichen an gesellschaftlichen und politischen Veränderungsprozessen. Christian Felber ermutigte die jungen Menschen dazu, sich zu informieren, sich zu engagieren und an das eigene Veränderungspotenzial zu glauben. Auch zu diesem Vortrag sind die Folien auf der Homepage der Politischen Bildung zu finden.

Beide Veranstaltungen waren Teil der Aktionstage Politische Bildung 2010 mit Schwerpunktthema „Solidarität und Zivilcourage“.

Infos: Tel. 0471.413397, brigitte.foppa@provinz.bz.it

BF

Bildergalerie

Andere Pressemitteilungen dieser Kategorie