Weiterbildungs-News

50 Jahre Zeit für Weiterbildung

Seit einem halben Jahrhundert bietet das Landesamt für Weiterbildung einen gedruckten Überblick über das deutschsprachige Bildungsangebot im Land: Nun ist die Frühjahrsbroschüre 2022 erschienen.

Die Frühjahrsausgabe 2022 von "Zeit für Weiterbildung" ist erschienen

Die "Zeit für Weiterbildung" des Landesamtes für Weiterbildung feiert in diesem Jahr ihren 50 Geburtstag. Mittlerweile ist die Broschüre fester Bestandteil der Weiterbildungslandschaft Südtirols. Auf rund 400 Seiten gibt sie einen umfassenden Überblick über die Fortbildungsangebote der vom Land finanziell unterstützten privaten Anbieter sowie der Kurse der Landesberufs- und Fachschulen. Nach Fachbereichen gegliedert, finden sich darin Angebote zur beruflichen oder persönlichen Weiterbildung, Grundbildungs- und Sprachkurse, Fortbildungen im Bereich der neuen Medien sowie Kurse und Workshops, die der Kreativität, Gesundheit, Kultur, Politik oder Gesellschaft gewidmet sind.

Angebot angewachsen und stark verändert

Gegenüber der vor genau fünfzig Jahren erstmals erschienenen Übersichtsbroschüre hat sich das Angebot verändert und ist stark angewachsen. Sinn und Zweck der Broschüre bleibt es, das Bildungsangebot, das "gleichermaßen den Bedürfnissen der Adressaten und dem objektiven Anliegen unserer Gesellschaft entspricht" zusammenzufassen, wie es im Vorwort heißt. Damit sollte zum einen der Weiterbildung ein "angemessener Stellenwert im Gesamtsystem des Bildungswesens" zuteil und zum anderen den Bürgerinnen und Bürgern das Angebot zugänglicher gemacht werden. Seither erscheint die Broschüre regelmäßig, mittlerweile im Halbjahresrhythmus.

Der Blick in die Vergangenheit zeigt, dass das Angebot nicht nur stark ausgebaut wurde, sondern sich mit den Entwicklungen der Gesellschaft stark gewandelt hat. So finden sich in den ersten Jahren etwa noch getrennte Kurse für Mädchen oder Jungmänner etwa zur Ehevorbereitung. Verändert hat sich auch die berufliche Weiterbildung. Die vielen digitalen Angebote oder neuen Lernformen wären vor fünfzig Jahren nicht denkbar gewesen.

Weiterbildungsportal im Bürgernetz

Da die Zeiten schnelllebiger geworden sind, kann eine gedruckte Übersichtsbroschüre keinen Anspruch auf Vollständigkeit mehr erheben. Oft werden Bildungsangebote kurzfristig geplant oder müssen an aktuelle Gegebenheiten angepasst werden. Stets aktualisierte Informationen gibt es darum online auf dem Weiterbildungsportal im Südtiroler Bürgernetz (https://weiterbildung.buergernetz.bz.it) oder direkt bei den jeweiligen Veranstaltern.

Die Frühlingsbroschüre 2022 kann in den Weiterbildungsorganisationen, Raiffeisenkassen, Bibliotheken und Landesämtern abgeholt werden, telefonisch (Tel. 0471-413395) sowie über die Landeswebseiten zur Weiterbildung (http://www.provinz.bz.it/weiterbildung) unter Publikationen bestellt werden und wird in ganz Südtirol kostenlos zugeschickt.

ac

Bildergalerie

Andere Pressemitteilungen dieser Kategorie